Planungen und Projekte in der Kommunalentwicklung

 

Im Jahr stehen 2017 stehen folgende Projekte auf der Agenda:

  • Projektgruppe „Leerstandsmanagement und Innenentwicklung“

    Hier werden in der ersten Jahreshälfte neue Ansätze für Leerstands- und Brachennachnutzung entwickelt und im Rahmen von Dorfentwicklungskonzepten, Flurneuordnungsansätzen und Einzelmaßnahmen anschließend in die Umsetzung geführt.

  • Bürgerwerkstätten „Familienfreundliche und generationengerechte Kommune“

    In einzelnen Kommunen finden - entsprechend den Absprachen mit dem jeweiligen Gemeinde- oder Stadtrat moderierte Veranstaltungen statt. Die Ergebnisse sind die Grundlage für neue lokale Projekte sowie für die Standortmarketingstrategie.

  • Projektgruppe „Standortmarketing familienfreundliches Wohnen und Arbeiten

    Die Mitglieder dieser Gruppe erarbeiten in der zweiten Jahreshälfte ein Anforderungsprofil für ein regionales Standortmarketing. Angedacht ist, die Ergebnisse in einer regionalen Fachtagung zu präsentieren und abzustimmen.